Großer Schlag gegen organisierte Schwarzarbeit

Von 2014 bis 2016 sollen zwei Männer Bauaufträge mit Schwarzarbeitern und illegalem Personal ausgeführt und so den Sozialkassen Sozialversicherungsbeiträge in Höhe von 2,6 Millionen Euro vorenthalten haben.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen