Schlag gegen Handel mit geschmuggeltem Wasserpfeifentabak

Münchener Zollfahnder haben bei bundesweiten Razzien 23 Objekte durchsucht und dabei insgesamt rund 100 Kilogramm unversteuerten Wasserpfeifentabak sichergestellt sowie mehrere Konten gepfändet.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen